Instagram-Richtlinien für Kontoinaktivität: So vermeiden Sie, dass Ihr Konto gelöscht wird

Instagram ist eine unglaublich beliebte Social-Media-Plattform, und eine der Möglichkeiten, wie es bleibt, besteht darin, die Benutzer aktiv zu halten und zu engagieren. Um eine aktive Benutzerbasis aufrechtzuerhalten, verwendet Instagram eine Richtlinie zum Löschen aller inaktiven Konten, die bestimmten Kriterien entsprechen.

Instagram-Richtlinien für Kontoinaktivität: So vermeiden Sie, dass Ihr Konto gelöscht wird

Dies bedeutet, dass Sie mit Ihrem Instagram-Profil vorsichtig sein müssen, da Sie möglicherweise alle Ihre Beiträge verlieren, wenn Sie sich nicht häufig genug anmelden. Diese Richtlinie betrifft alle, unabhängig davon, wie beliebt ihr Konto ist oder wie viele Beiträge sie haben.

Aber wie viel Zeit braucht Instagram, um ein Konto für inaktiv zu erklären? Was genau berücksichtigt Instagram bei der Entscheidung, ob ein Konto gelöscht werden soll oder nicht? Dieser Artikel wird tiefer in die Inaktivitätsrichtlinie von Instagram eintauchen.

Wie markiert Instagram Konten als inaktiv?

Instagram hat viele strenge Richtlinien innerhalb der Benutzervereinbarung, die während der Kontoerstellung bereitgestellt wird. Benutzer, die die Richtlinien nicht einhalten, müssen mit verschiedenen Strafen rechnen.

Viele Menschen wissen nicht, wie leicht es ist, bei einem Regelverstoß erwischt zu werden. Instagram führt komplexe Algorithmen aus, die die Inhalte, Aktivitäten usw. ihrer Benutzer suchen und scannen. Instagram kann beispielsweise einen Beitrag löschen, wenn er unangemessene Inhalte zeigt. Auch wenn Sie den problematischen Inhalt löschen, speichert Instagram alle Ihre Daten für eine mögliche spätere Verwendung. Sie können auch jedes Konto aus beliebigen Gründen löschen.

Ein Instagram-Konto kann aufgrund einer Reihe von Faktoren als inaktiv gekennzeichnet werden, einschließlich der folgenden:

  • Das Datum, an dem Ihr Konto erstellt wurde
  • Das letzte Mal, als Sie sich bei Ihrem Konto angemeldet haben
  • Ob Ihr Konto Fotos, Videos oder Geschichten geteilt hat
  • Ob Ihrem Konto andere Fotos gefallen haben
  • Ob Ihr Konto Follower hat usw.

Wie oft löscht Instagram inaktive Konten

Wann löscht Instagram inaktive Konten?

Instagram hat nie eine klare Aussage dazu gemacht, wie viel Zeit vergehen muss, bis ein inaktiver Account gelöscht wird.

Die Mitarbeiter ermutigen ihre Benutzer jedoch, sich von Zeit zu Zeit einzuloggen und ihre Plattform zu nutzen, um das Risiko zu vermeiden, dass ihre Konten gelöscht werden. Sie können dies in der Richtlinie für inaktive Benutzernamen von Instagram nachlesen.

Obwohl es keine offiziellen Aussagen gibt, die dies unterstützen, glauben einige Benutzer, dass Instagram Konten löscht, wenn sie 1 bis 2 Jahre lang vollständig inaktiv waren.

So vermeiden Sie, dass Ihr Konto gelöscht wird

Wenn Sie nicht so auf Instagram stehen und es nicht jeden Tag verwenden, aber Ihr Konto trotzdem intakt halten möchten, müssen Sie sich an irgendeiner Form von Aktivität beteiligen.

Der einfachste Weg, um zu vermeiden, dass Ihr Konto gelöscht wird, besteht darin, sich hin und wieder einzuloggen.

Instagram Inaktive Konten löschen

Sie können sich beispielsweise einmal im Monat bei Instagram anmelden und Ihr Konto wird höchstwahrscheinlich nicht als inaktiv markiert.

Wenn Sie in irgendeiner Weise mit anderen Beiträgen interagieren, ist Ihr Konto grundsätzlich immun gegen das Inaktivitäts-Flag.

Können Sie einen inaktiven Benutzernamen annehmen?

Die Leute können den gewünschten Benutzernamen oft nicht auswählen, weil ein anderer Benutzer den Namen bereits beansprucht hat. Es kann sehr frustrierend sein, wenn Sie Ihren Lieblings-Spitznamen nicht verwenden können, ohne zusätzliche Zeichen hinzuzufügen.

Es ist jedoch auch ein übliches Szenario, dass diese übernommenen Benutzernamen tatsächlich inaktiv sind. Heißt das, du kannst sie nehmen?

Wenn Sie feststellen, dass Ihr gewünschter Benutzername bereits auf einem anderen Konto inaktiv ist, können Sie ihn nur Instagram melden. Sobald die Mitarbeiter von Instagram Ihren Bericht überprüft haben, entscheiden sie, ob das Konto gelöscht werden soll oder nicht. Möglicherweise erhalten Sie den Benutzernamen, den Sie sich schon immer gewünscht haben.

Es kann jedoch eine Weile dauern, bis Instagram Ihren Bericht überprüft. Außerdem können sie entscheiden, dass das von Ihnen gemeldete Konto nicht inaktiv ist und nicht gelöscht werden sollte.

Wenn Sie einen vergebenen Benutzernamen finden, den Sie verwenden möchten, können Sie Folgendes tun:

  1. Finden Sie dieses Konto, überprüfen Sie seinen Status
  2. Überprüfen Sie die Anzahl der Beiträge, Follower und Personen, denen das Konto folgt
  3. Überprüfen Sie das Profilbild
  4. Getaggte Bilder prüfen (wenn das Konto entsperrt ist)

Wenn das Konto kein Profilbild, keine Beiträge und Follower enthält und wenn es anderen Benutzern nicht folgt, haben Sie alles, was Sie brauchen, um sie zu melden.

Inaktive Instagram-Konten

Wenn das Konto einige Beiträge enthält, die Anzahl jedoch relativ niedrig ist, können Sie trotzdem mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Im nächsten Schritt müssen Sie dem Instagram-Team eine E-Mail senden. Verfassen Sie eine E-Mail, in der Sie Ihre Situation erklären und warum Sie ein bestimmtes Konto melden möchten. Senden Sie die E-Mail an [email protected]

Es kann eine Weile dauern, aber Sie sollten von ihnen hören und Ihr Benutzername könnte automatisch geändert werden.

Was ist, wenn ich mich nicht anmelden kann?

Wenn Sie den Zugriff auf Ihr Instagram-Konto verloren haben, entweder weil Sie die Anmeldeinformationen nicht mehr haben oder es gekapert wurde, haben Sie einige Möglichkeiten. Für letzteres möchten Sie Ihr Instagram-Konto melden und überprüfen, um es zurückzubekommen. Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort haben, versuchen Sie Folgendes, damit Sie sich einloggen können:

  • Versuchen Sie, sich mit Ihrer Telefonnummer anzumelden
  • Versuchen Sie, sich mit Facebook anzumelden – wenn die Konten verknüpft waren, sollten Sie sich wieder einloggen
  • Verwenden Sie die Option „Benötige Hilfe bei der Anmeldung“ von Instagram – Füllen Sie den Bericht für ein kompromittiertes Konto aus und warten Sie auf die E-Mail-Antwort, die mehrere Stunden dauern kann.
  • Versuchen Sie, wieder Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto zu erhalten
  • Lass einen Freund deinen Benutzernamen in seinem Konto nachschlagen

Die Kontosicherheitsmaßnahmen von Instagram können Probleme verursachen, wenn Sie Ihre Anmeldedaten vergessen haben oder keinen Zugriff mehr auf die Verifizierungsmethoden haben, die Sie Ihrem Konto hinzugefügt haben. Obwohl der Instagram-Support einen schlechten Ruf bekommt (es gibt keine Telefonnummer, die Sie anrufen können und Sie auf eine Antwort-E-Mail warten müssen), lohnt es sich, ihn zu kontaktieren, um Hilfe beim Abrufen Ihres Kontos zu erhalten.

Denken Sie daran, sich anzumelden

Wenn Sie Ihr Instagram-Konto nicht verlieren möchten, denken Sie an die Ratschläge aus diesem Artikel. Kurz gesagt, vergessen Sie nicht, sich ab und zu bei Ihrem Instagram-Konto anzumelden und ein paar Beiträge zu liken. Wenn Sie den Benutzernamen eines inaktiven Kontos nehmen und als Ihren eigenen festlegen möchten, sind Ihre Chancen besser, wenn dieses Konto inaktiv ist und Ihr Konto ziemlich aktiv ist und viele Follower hat.

Haben Sie Tipps, Tricks oder Fragen zu den Inaktivitätsrichtlinien von Instagram? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.