So erkennen Sie, ob jemand eine Nachricht in WhatsApp gelesen hat

Eine SMS zu senden und nicht sofort oder sogar in einer Stunde eine Antwort zu erhalten, kann nervig sein. Wenn Sie dies schon einmal erlebt haben, wissen Sie, dass es kein angenehmes Gefühl ist, wenn jemand Stunden oder sogar Tage braucht, um sich bei Ihnen zu melden. Aber woher wissen Sie, ob sie Ihre Nachricht überhaupt gelesen haben?

So erkennen Sie, ob jemand eine Nachricht in WhatsApp gelesen hat

Glücklicherweise ist WhatsApp eine dieser Apps mit einem großartigen System, mit dem Sie leicht sehen können, ob jemand Ihre Nachrichten erhalten und gelesen hat. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verfügung, wie Sie feststellen können, ob jemand Ihre Nachrichten auf WhatsApp gelesen hat. Lesen Sie also unbedingt weiter.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um festzustellen, ob jemand Ihre Nachrichten auf WhatsApp gelesen hat. Sie können sich die Häkchen oder die Nachrichteninfo ansehen. Darüber hinaus können Sie sogar überprüfen, ob jemand eine von Ihnen gesendete Sprachnachricht abgehört hat.

Überprüfen Sie die Häkchen Ihrer Nachricht

Eine der großartigen Funktionen von WhatsApp ist das Häkchen-System. Nach jeder gesendeten Nachricht werden Häkchen mit unterschiedlichen Bedeutungen angezeigt.

Wenn Sie neben Ihrer Nachricht ein graues Häkchen sehen, bedeutet dies, dass Ihre Nachricht gesendet, aber nicht zugestellt wurde. Dies kann passieren, wenn das Internet des Empfängers ausgeschaltet ist oder kein Signal vorhanden ist.

Wenn Sie neben Ihrer Nachricht zwei graue Häkchen sehen, bedeutet dies, dass Ihre Nachricht erfolgreich an den Empfänger zugestellt wurde.

Wenn Sie neben Ihrer Nachricht zwei blaue Häkchen sehen, bedeutet dies, dass der Empfänger sie gelesen hat.

Wenn Sie sich in einem Gruppenchat befinden, sehen Sie nur dann zwei blaue Häkchen, wenn alle Mitglieder die Nachricht gelesen haben. Bis dahin bleiben sie grau.

Nachrichteninfo

Eine andere Möglichkeit, um zu überprüfen, ob jemand Ihre Nachricht gelesen hat, besteht darin, sich die Nachrichteninformationen anzusehen. So können Sie dies tun:

  1. Wählen Sie die Nachricht aus.

  2. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke.

  3. Tippen Sie auf „Info“. Dort sehen Sie, ob und wann die Nachricht zugestellt und gelesen wurde.

Senden einer Sprachnotiz an die Person

Eine der in WhatsApp verfügbaren Optionen ist das Senden einer Sprachnachricht. Es gibt zwei Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob der Empfänger Ihre Nachricht abgespielt hat.

Überprüfen Sie die Häkchen und das Mikrofonsymbol

Sehen Sie sich wie bei Textnachrichten die Häkchen an, um festzustellen, ob die Person Ihre Nachricht gelesen hat. Aber nur weil jemand es gelesen hat, heißt das nicht, dass er es gehört hat. Aus diesem Grund haben Sie das Mikrofonsymbol links neben Ihrer Sprachnachricht.

Wenn die beiden Häkchen blau und das Mikrofonsymbol grau ist, bedeutet dies, dass der Empfänger gesehen hat, dass Sie eine Sprachnachricht gesendet, aber noch nicht abgespielt haben.

Wenn die beiden Häkchen und das Mikrofonsymbol blau sind, bedeutet dies, dass der Empfänger Ihre Nachricht gesehen und abgespielt hat.

Es gibt jedoch einen Trick, mit dem Sie die Sprachnachrichten abspielen können, ohne das blaue Mikrofonsymbol anzuzeigen. Hier ist wie:

  1. Wenn eine Sprachnachricht empfangen wird, spielen Sie sie nicht ab.

  2. Wählen Sie die Nachricht aus und tippen Sie oben rechts auf den Pfeil nach rechts.

  3. Wählen Sie einen Kontakt aus und leiten Sie die Nachricht an ihn weiter.

  4. Öffnen Sie die Sprachnachricht aus diesem Chat.

Durch Weiterleiten der Sprachnachricht an eine andere Person kann der erste Empfänger sie abspielen, ohne dass dem Absender das blaue Mikrofonsymbol angezeigt wird. Beachten Sie jedoch, dass der Absender weiterhin sehen kann, dass seine Nachricht zugestellt wurde.

Nachrichteninfo

Das Betrachten der Nachrichteninformationen ist eine weitere Möglichkeit, um festzustellen, ob eine Person Ihre Nachricht empfangen, gelesen und abgespielt hat:

  1. Wählen Sie Ihre Sprachnachricht aus.

  2. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke.

  3. Tippen Sie auf „Info“.

  4. Sie sehen, ob und wann Ihre Nachricht zugestellt, gesehen und abgespielt wurde. Wenn es noch nicht abgespielt wurde, sehen Sie, wann es gelesen wurde.

Beheben von Problemen beim Senden und Empfangen von Nachrichten

Wenn Sie keine Nachrichten über WhatsApp senden und / oder empfangen können, ist die wahrscheinlichste Ursache für dieses Problem eine schlechte Internetverbindung. Es gibt jedoch einige andere mögliche Gründe, die Sie untersuchen können, wenn Sie sicher sind, dass Ihre Verbindung gut ist:

  • Sie müssen Ihr Telefon neu starten oder neu starten.
  • Die Nummer, an die Sie versucht haben, die Nachricht zu senden, hat Sie blockiert.
  • Sie haben den Kontakt nicht richtig gespeichert. Überprüfen Sie die Telefonnummer des Kontakts.
  • Sie haben den Verifizierungsprozess nicht korrekt abgeschlossen.

Abschluss des Verifizierungsprozesses

Wenn Sie WhatsApp verwenden möchten, reicht es nicht aus, es auf Ihrem Telefon zu installieren. Sie müssen Ihre Telefonnummer bestätigen, bevor Sie Nachrichten senden und empfangen können. Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Abschließen des Prozesses bereitgestellt.

  1. Öffnen Sie WhatsApp.

  2. Gehen Sie die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen durch und tippen Sie auf "Zustimmen und fortfahren".

  3. Geben Sie Ihre Landesvorwahl und Telefonnummer ein und tippen Sie auf „Weiter“.

  4. Es wird eine Meldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, die Telefonnummer zu überprüfen. Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, tippen Sie auf "Bearbeiten", um die Nummer zu korrigieren. Wenn Sie die richtige Nummer eingegeben haben, tippen Sie auf „OK“.

  5. Sie erhalten eine SMS mit einem sechsstelligen Code, den Sie eingeben müssen. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie die Option „Ruf mich“ wählen, um einen automatischen Anruf mit dem Code zu erhalten. Wenn Sie versuchen, den Code zu erraten, werden Sie möglicherweise vorübergehend daran gehindert, nach einem neuen zu fragen.

  6. Wenn Sie ein früheres Backup wiederherstellen möchten, tippen Sie auf „Weiter“. Wenn nicht, tippen Sie auf "Jetzt nicht".

Wenn Sie den Code nicht erhalten haben, können Sie versuchen, Ihre Internetverbindung zu überprüfen, Ihr Telefon neu zu starten oder die App neu zu installieren.

Verbindungsprobleme

Wenn Sie auf WhatsApp keine Nachrichten senden oder empfangen können, haben Sie möglicherweise Verbindungsprobleme. Es gibt mehrere Dinge, die Sie überprüfen können, um sicherzustellen, dass bei Ihnen alles richtig funktioniert:

  • Starten Sie Ihr Telefon neu.
  • WhatsApp aktualisieren.
  • Stellen Sie sicher, dass der Flugmodus ausgeschaltet ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN/Daten aktiviert ist.
  • Versuchen Sie, eine Verbindung zu einem WLAN-Hotspot herzustellen.
  • Starten Sie Ihren WLAN-Router neu.
  • Aktualisieren Sie Ihr System.
  • Deaktivieren Sie den VPN-Dienst, wenn Sie einen haben.
  • Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und prüfen Sie, ob Ihre APN-Einstellungen richtig konfiguriert sind.

Zusätzliche FAQs

Wie deaktiviere ich Lesebestätigungen?

WhatsApp bietet die Möglichkeit, Lesebestätigungen auszuschalten:

1. Öffnen Sie WhatsApp.

2. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke.

3. Tippen Sie auf „Einstellungen“.

4. Tippen Sie auf „Konto“.

5. Tippen Sie auf „Datenschutz“.

6. Deaktivieren Sie die Umschaltfläche neben „Bestätigungen lesen“.

Wenn Ihnen jetzt jemand eine Nachricht sendet, kann er nur sehen, dass die Nachricht empfangen wurde. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es in beide Richtungen funktioniert. Wenn Sie eine Nachricht senden und der Empfänger sie liest, werden Sie es nicht wissen. Neben Ihrer Nachricht befinden sich zwei graue Häkchen, die lediglich darauf hinweisen, dass die Nachricht zugestellt wurde, obwohl sie möglicherweise auch gelesen wurde.

Erwähnenswert ist außerdem, dass die Lesebestätigungen für Gruppen- und Sprachnachrichten nicht deaktiviert werden können.

Wie verstecke ich meinen Online-Status?

Wenn Sie nicht möchten, dass einige Personen wissen, wann Sie online sind, Sie jedoch vermeiden, auf eine Nachricht zu antworten, oder Sie nicht gestört werden möchten, können Sie Ihren Status ausblenden. So erfährt niemand, wann Sie aktiv waren.

1. Öffnen Sie WhatsApp.

2. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke.

3. Tippen Sie auf „Einstellungen“.

4. Tippen Sie auf „Konto“.

5. Tippen Sie auf „Datenschutz“.

6. Tippen Sie auf „Zuletzt gesehen“. Hier können Sie auswählen, wer Ihren Online-Status sehen kann: alle, Ihre Kontakte oder niemand. Wenn Sie WhatsApp vollständig inkognito verwenden möchten, tippen Sie auf "Niemand".

Beachten Sie, dass Sie beim Deaktivieren Ihres Online-Status auch den von anderen nicht sehen können.

Mit zusätzlichen Datenschutzeinstellungen können Sie den Grad der Belichtung einstellen, mit dem Sie sich wohl fühlen. Sie können beispielsweise auswählen, wer Ihr Profilfoto, Ihren Status, Ihre Informationen sehen oder Sie zu Gruppenchats hinzufügen kann.

Wie verwende ich den WhatsApp Live-Standort?

WhatsApp ermöglicht es Ihnen, Ihren Standort in Echtzeit mit Ihren Kontakten zu teilen. Wenn Sie einen Freund oder ein Familienmitglied treffen oder nachts nach Hause gehen, können Sie diese Funktion verwenden, um eine Einzelperson oder eine Gruppe auf dem Laufenden zu halten. So aktivieren Sie es:

1. Öffnen Sie den Chat, in dem Sie Ihren Standort teilen möchten.

2. Tippen Sie auf das Büroklammer-Symbol.

3. Tippen Sie auf „Standort“.

4. Erlauben Sie WhatsApp, auf Ihren Standort zuzugreifen.

5. Tippen Sie auf „Live-Standort teilen“. Sie können wählen, wie lange Sie den Standort teilen möchten: 15 Minuten, 1 Stunde oder 8 Stunden.

6. Tippen Sie auf den Pfeil in der unteren rechten Ecke, um es zu senden.

7. Wenn Sie die Freigabe Ihres Standorts beenden möchten, tippen Sie auf „Freigabe beenden“ und „Stopp“.

Da WhatsApp eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet, können Sie sicher sein, dass niemand Ihren Standort sehen kann, außer den Personen, mit denen Sie ihn teilen möchten.

Kann ich die genaue Uhrzeit sehen, zu der meine Nachricht gelesen wurde?

Sie können den genauen Zeitpunkt sehen, zu dem Ihre Nachricht gelesen wurde, indem Sie die Nachrichteninformationen überprüfen.

1. Wählen Sie die Nachricht aus.

2. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke.

3. Tippen Sie auf „Info“.

4. Sie sehen die genaue Uhrzeit, zu der jemand Ihre Nachricht gelesen hat. Wenn es noch nicht gelesen, aber geliefert wurde, sehen Sie die Lieferzeit und eine Zeile unter „Gelesen“. Sobald der Empfänger die Nachricht öffnet, ändert sich dies zum genauen Zeitpunkt, zu dem sie geöffnet wurde.

Und das ist ein Wrap auf WhatsApp

Jetzt haben Sie erfahren, wie Sie feststellen können, ob jemand Ihre Nachrichten auf WhatsApp gelesen hat, und gleichzeitig mehr über die Fehlerbehebung und verschiedene Datenschutzoptionen erfahren. Wenn Sie überprüfen möchten, ob jemand Ihre Nachricht gesehen hat, können Sie dies dank des Häkchensystems und der Nachrichteninformationen von WhatsApp auf verschiedene Arten tun.

Überprüfen Sie häufig den Status Ihrer Nachrichten in WhatsApp? Erzählen Sie uns mehr im Kommentarbereich unten.