So finden Sie alle Bilder auf Ihrem Windows 10-Gerät

Windows 10 wird mit einem dedizierten Bilderordner geliefert, in dem alle Ihre Fotos zu Recht gespeichert werden sollten. Aber leider ist es notorisch schwierig, alle Ihre Fotos an einem Ort zu speichern. Zum Beispiel können Fotos, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, in "Downloads" hängen bleiben. In anderen Fällen werden sie in einer Reihe von Ordnern verschachtelt. Gibt es also eine Möglichkeit, alle auf Ihrem Windows 10-Gerät gespeicherten Fotos zu finden?

So finden Sie alle Bilder auf Ihrem Windows 10-Gerät

Sie werden erleichtert sein zu erfahren, dass es tatsächlich einen Weg gibt.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit wenigen Klicks alle Bilder auf Ihrem Windows 10-Gerät finden.

Warum ist es schwierig, Fotos in Windows 10 an einem Ort zu speichern?

Windows 10 verfügt über eine Reihe von Funktionen, die es wirklich von älteren Betriebssystemen der Windows-Serie unterscheiden. Aber bei all den positiven Aspekten scheint es, dass die Entwickler bei Microsoft keine Möglichkeit gefunden haben, sicherzustellen, dass alle Ihre Bilder an einem Ort gespeichert werden. Windows 10 speichert Ihre Fotos an verschiedenen Orten, je nachdem, woher sie stammen.

Aber es ist nicht allein die Schuld von Windows. Einige Apps und Dienste von Drittanbietern sind teilweise für das Problem verantwortlich. Einige versuchen, die Dinge ordentlich zu halten, aber andere wie Dropbox, OneDrive und einige Fotobearbeitungs-Apps speichern Fotos möglicherweise in ihren eigenen Ordnern. Am Ende haben Sie Fotos, die auf verschiedene Fächer auf Ihrer Festplatte verteilt sind, und es kann eine mühsame Aufgabe sein, sie zu finden.

Aber es ist nicht alles Untergang und Finsternis. Sie können alle Ihre Fotos manuell finden oder sogar die Windows 10-Foto-App verwenden. Die einzige Einschränkung ist, dass der Vorgang eine Weile dauern kann, insbesondere wenn Sie Hunderte oder Tausende von Fotos haben.

So finden Sie alle Ihre Bilder auf Ihrem Windows 10-Gerät

Die Windows 10-Fotos-App ist vielleicht nicht perfekt, aber es ist sicherlich eine Fotoverwaltungs-App auf höchstem Niveau. Fotos verfügt beispielsweise über einen Gesichtsanalysealgorithmus, der es ermöglicht, Fotos einer einzelnen Person zu gruppieren. Sie nennen es die People-Funktion. Die Funktion ist praktisch, wenn Sie alle Fotos einer bestimmten Person finden müssen. Denken Sie beispielsweise daran, alle Hochzeitsfotos mit dem Bräutigam manuell zu finden.

Können Fotos wirklich alle Ihre Bilder an einem Ort aufbewahren? Das ist sehr unwahrscheinlich, aber es ist sicherlich der am besten geeignete Fotofinder unter Windows 10. So können Sie ihn verwenden, um Fotos zu finden, die an mehreren Orten gespeichert sind:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Dies sollte das Startmenü starten. Sie können dieses Menü auch starten, indem Sie auf die Windows-Taste tippen, die sich normalerweise auf der linken Seite Ihrer Tastatur neben der „Alt“-Taste befindet.

  2. Scrollen Sie im Startmenü nach unten, bis Sie zu "Fotos" gelangen.

  3. Klicken Sie auf „Fotos“. In wenigen Augenblicken sollten Sie eine Liste von Fotos sehen, die automatisch nach Datum sortiert ist. Fotos, die kürzlich aufgenommen, gespeichert oder heruntergeladen wurden, sollten zuerst angezeigt werden, während ältere Fotos weiter unten in der Liste erscheinen.

  4. Wenn Sie das Glück haben, sich den Dateinamen zu merken, geben Sie ihn einfach oben in die Suchleiste ein und drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Um Ihre Suche auf eine bestimmte Person einzugrenzen, sollten Sie versuchen, die Personenfunktion zu verwenden. Klicken Sie dazu oben im Menü auf „Personen“. Klicken Sie auf "Ja", um die Gesichtsgruppierung zu aktivieren, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Um noch schneller durch Ihre Fotos zu scrollen, können Sie die Größe der Foto-Miniaturansichten reduzieren, indem Sie auf das am stärksten unterteilte rechteckige Symbol in der oberen rechten Ecke klicken.

So finden Sie alle auf einem Windows 10-PC gespeicherten Fotos

Wenn die Fotos-App für Sie nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt einen weiteren Trick, mit dem Sie alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Fotos finden können:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke. Dies sollte das Startmenü starten.

  2. Scrollen Sie im Startmenü nach unten, bis Sie zu "Datei-Explorer" gelangen.

  3. Klicken Sie auf „Datei-Explorer“.
  4. Klicken Sie im linken Bereich auf „Mein PC“.

  5. Suchen Sie das Suchfeld in der oberen rechten Ecke und geben Sie die folgende Art ein:=picture

  6. Windows durchsucht automatisch alle Partitionen auf Ihrer Festplatte.

Das Beste an diesem Ansatz ist vielleicht die Tatsache, dass er nach Bildern sucht, die in allen Formaten gespeichert sind. Dazu gehören JPEG, PNG, PDF, GIF, BMP und andere. In den Suchergebnissen können Sie den Speicherort einer Datei herausfinden, indem Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann auf „Dateispeicherort öffnen“ klicken.

So finden Sie alle Ihre Fotos manuell

Anstatt das Rad bei Ihrer Suche neu zu erfinden, können Sie die Dinge manuell tun:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke. Dies sollte das Startmenü starten.

  2. Scrollen Sie im Startmenü nach unten und klicken Sie auf "Datei-Explorer". Alternativ können Sie einfach „Datei-Explorer“ in die Suchleiste in der unteren linken Ecke direkt neben dem Windows-Symbol eingeben.

  3. Klicken Sie im linken Bereich auf „Bilder“. An dieser Stelle sollten Sie alle Unterordner unter "Bilder" sehen. Öffnen Sie dann jeden Unterordner, um alle darin gespeicherten Fotos anzuzeigen.

  4. Klicken Sie im linken Bereich auf „Downloads“. Auch hier sollten Sie eine Liste aller heruntergeladenen Fotos sehen.

  5. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Partitionen auf Ihrem Computer.

Zusätzliche FAQs

Wie finde ich versteckte Bilder auf meinem PC?

Die Windows 10 Fotos-App ist ein unglaublich leistungsstarkes Tool, wenn Sie versteckte Bilder auf Ihrem PC finden müssen. Seine Algorithmen zeigen Bilder von mehreren Orten in einer einzigen Sammlung an. Um Fotos zu verwenden, klicken Sie auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke und wählen Sie dann „Fotos“ aus dem Startmenü.

Wie kann ich meine Fotos unter Windows 10 organisieren?

• Importierte Fotos immer markieren

Beim Importieren von Fotos von Ihrer Kamera oder einem anderen Speichergerät fordert Windows Sie immer auf, Ihre Dateien mit Tags zu versehen. Sie sollten die Gelegenheit immer nutzen und ein paar Wörter eingeben, die Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, worum es bei diesem Stapel von Fotos ging.

Dateien aus verschiedenen Fotoshootings manuell trennen

Legen Sie nicht alle Ihre Fotos in einen Ordner. Erstellen Sie stattdessen für jede Fotosession einen neuen Ordner und geben Sie ihm einen eindeutigen Namen.

• Benennen Sie Ihre Fotos immer um

Anstatt Ihre Fotos unter ihren automatisch generierten Kameranamen wie DG121, DG123, DG124 usw. zu speichern, versuchen Sie, einprägsame, aussagekräftige Namen zu finden. Wenn Sie beispielsweise auf den Bahamas Urlaub gemacht haben, können Sie Ihre Fotos in Bahamas1, Bahamas2, Bahamas, 3 usw. umbenennen.

Eine einfache Suche

Windows 10 bietet vielleicht nicht die perfekte Lösung, ist aber dennoch mit Funktionen ausgestattet, die Ihnen bei gemeinsamer Verwendung helfen können, jedes Bild abzurufen, das Sie jemals auf Ihrem Windows 10-Gerät gespeichert haben. Die Verwendung der Fotos-App funktioniert für die meisten Leute, aber selbst wenn es für Sie nicht funktioniert, kennen Sie jetzt mehrere alternative Tools – alles dank dieses Artikels. Und nichts hindert Sie daran, direkt einzuspringen, um eine Suche durchzuführen.

Welche Methode verwenden Sie, um versteckte oder verlegte Bilder auf Ihrem PC zu finden?

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten einsteigen.